Jetzt kostenfrei informieren:
Bundesweite Experten-Hotline

   0800-800 00 40

Informationen zu den Zertifikatsausbildungen

Sie haben bereits eine Hypnose-(Grund-)Ausbildung absolviert, möchten sich aber qualifiziert weiterbilden? Mit den Hypnovita Zertifikats-Kursen haben Sie die perfekte Möglichkeit hierzu!

Sie erhalten das komprimierte Wissen aus unserer langjährigen Erfahrung, gepackt in motivierende Workshops, die zwischen einem und mehreren Tagen dauern können. 

Was die Hypnovita-Zertifikatsausbildung so besonders macht.

Wir wollen, dass unsere Teilnehmer stolz auf ihr Zertifikat sein können. Und: Wir wollen unseren guten Ruf am Markt bewahren. Aus diesem Grund reicht eine einfache Teilnahme am Seminar nicht, um zertifiziert zu werden. Statt dessen bieten wir Ihnen eine Ausbildung, mit der Sie sich vom Mitbewerb deutlich hervorheben können. Denn - anders als in vielen anderen Seminaren - reicht eine einfache Teilnahme nicht aus, um zertifiziert zu werden. So läuft's ab:

  1. Sie wählen das Zertifikats-Seminar Ihrer Wahl und buchen es Online, per Post oder Fax. Eine Teilnahme ist möglich, sofern Sie schon eine Hypnose-Grundausbildung absolviert haben (gerne auch an einem anderen Institut).

  2. Sie besuchen den jeweiligen Zertifikats-Präsenzkurs. Hier erhalten Sie alle nötigen Unterlagen, bekommen die nötige Theorie vermittelt und erleben spannende Übungen zum Thema. Alle Hypnovita-Kurse sind lebendig und die Teilnehmer fühlen sich wohl bei uns. Als Dozenten kommen ausschließlich waschechte Experten des jeweiligen Bereichs mit langjähriger Praxiserfahrung zum Einsatz. 

  3. Nach dem Kurs arbeiten Sie die Unterlagen nochmal durch. Sie führen erste, praktische Fälle durch. Im Rahmen einer schriftlichen Prüfung, die Sie nach eigenem Zeitbedarf bequem von Zuhause aus erledigen können, dokumentieren Sie, alle relevanten Inhalte verstanden zu haben. Je nach Kurs kann es auch sein, dass Sie eine(n) oder mehrere Fallbeschreibungen mit einreichen.

    Nach bestandener Prüfung erhalten Sie dann Ihr Zertifikat auf dem Postweg zugestellt. 

Alle Zertifikate enthalten den Zusatz "Hypnovita" und sind somit geschützt. Als Zertifikatsinhaber dokumentieren Sie also ein umfassendes, praktisches wie theoretisches Verständnis der Materie und beweisen, dass Sie erfolgreich mit dem Werkzeug arbeiten können (und nicht etwa nur an einem Kurseminar teilgenommen zu haben, aber das Thema vielleicht überhaupt nicht zu beherrschen).

Häufige Fragen zu den Zertifikats-Hypnose-Ausbildungen.

  • Kann ich auch teilnehmen, wenn ich noch keine eigenen Klienten habe?
    Selbstverständlich! Wir erklären Ihnen dann, wie Sie dennoch Fallbeispiele erstellen können, die zur Zertifizierung berechtigen.

  • Kann ich teilnehmen, wenn ich meine Hypnose-Grundausbildung an einem anderen Institut absolviert habe?
    Sehr gerne! Wichtig ist nur, dass Sie bereits ein gutes theoretisches wie praktisches Verständnis von Hypnose haben. Wenn Sie sich unsicher sind, kontaktieren Sie uns einfach.

  • Wie schwer ist die Prüfung?
    Die jeweiligen Prüfungen dienen dazu, das Thema nochmal gründlich zu reflektieren. Sollten wir größere Wissenslücken feststellen, haben wir dann Gelegenheit, Sie nochmal persönlich zu kontaktieren und die Lücken im Dialog zu füllen. Die Prüfung ist so konzipiert, dass sie bei einer aufmerskamen Teilnahme und anschließender Lektüre der Unterlagen problemlos zu schaffen ist.

  • Ist der Titel (das Zertifikat) geschützt?
    Ja. Den Zusatz Hypnovita darf nur auf dem Zertifikat tragen, wer auch unsere Ausbildungen durchlaufen hat.

  • Wie lange dauern die Kurse?
    Viele Kurse dauern zwei Tage, es gibt jedoch auch eintägige oder mehrtägige Kurse - je nach Thema! Für die Nacharbeit können Sie sich bis zu drei Monate Zeit nehmen, so dass die Teilnahme und auch Zertifizierung völlig problemlos für Sie vonstatten geht. 

  • Bringt mir eine Teilnahme mehr Klienten?
    Eine fundierte Spezialisierung ist heute wichtiger denn je. Nur, wer eine gründliche Expertise vorweisen kann, wird auch ausreichend Klienten bekommen. Die Zertifikatskurse sind so konzipiert, dass sich die erlernten Fähigkeiten unmittelbar in der tagtäglichen Praxis umsetzen lassen. Für zufriedenere Klienten - und natürlich auch für mehr Klienten!

  • Was ist der Unterschied zu anderen Fortbildungen?
    Bei den Hypnovita-Zertifikatskursen erhalten Sie kein Zertifikat für das einfache Anwesendsein. Erst, wenn Sie im Nachgang zufriedenstellend dokumentiert haben, auch über die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu verfügen, erhalten Sie ein Zertifikat. Somit ist die Zertifizierung durch Hypnovita deutlich höherwertiger, als viele vergleichbare Weterbildungen.