hypnose news blogDer Hypnose-News-Blog

Tipps und Tricks zur Hypnose, Informationen zu unseren Ausbildungen, Neues aus unserer Akademie: Herzlich willkommen zum Hypnose-News-Blog!

Hier lesen Sie Aktuelles aus der Welt der Hypnose, frisch aus der Feder des Hypnovita-Redaktionsteams. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Falls sich bei der Lektüre Fragen entwickeln, können Sie selbstverständlich jederzeit gerne einen unserer Experten kontaktieren. Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular.

Ist Hypnose gefährlich?

Ist Hypnose gefährlich?

Ganz so einfach lässt sich die Frage, ob Hypnose denn gefährlich ist, allerdings nicht beantworten. Wichtig ist hier, einen differenzierten Blick auf die Frage zu werfen und auch zu verstehen, in welchem Kontext sie gestellt wird.

Weiterlesen: Ist Hypnose gefährlich?

Kann jeder hypnotisiert werden?

Kann jeder hypnotisiert werden?

Die Antwort lautet: Grundsätzlich ja, allerdings mit Ausnahmen.

Bei neurologischen oder psychiatrisch relevanten Einschränkungen kann es zuweilen sein, dass jemand tatsächlich nicht hypnotisierbar ist. Ein gängiges Beispiel hierfür wäre die Intelligenzminderung.

Weiterlesen: Kann jeder hypnotisiert werden?

Kann mich ein Hypnotiseur wie ein Hühnchen gackern lassen?

Hypnose wie Huhn gackern

Da gackern ja die Hühner, wenn man eine solche Frage gestellt bekommt. Kommt aber weitaus häufiger vor, als man glauben mag. Und, mal Hand aufs Herz: Viele Menschen denken halt zu allererst mal an die Showhypnose, wenn sie von Hypnose hören - und nicht an die therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten.

Weiterlesen: Kann mich ein Hypnotiseur wie ein Hühnchen gackern lassen?

Funktioniert Hypnose wirklich?

Funktioniert Hypnose wirklich?

Kurze Antwort: Ja.

Im folgenden HypnoInspiratorial erhalten Sie allerdings eine weitaus ausführlichere Antwort. Die Frage, ob das denn eigentlich wirklich bzw. immer funktioniert, wird ziemlich häufig gestellt. Und das aus zwei guten Gründen:

Weiterlesen: Funktioniert Hypnose wirklich?

Darf man einem Hypnotiseur eigentlich in die Augen schauen?

Die Augen eines Hypnotiseurs

Darf man einem Hypnotiseur eigentlich in die Augen schauen? Eine komische Frage, die aber weitaus häufiger gestellt wird, als man sich vielleicht vorstellen mag. Warum der Blick eines Hypnotiseurs zwar wichtig, aber nicht gefährlich ist, erfahren Sie in diesem HypnoInspiratorial.

Weiterlesen: Darf man einem Hypnotiseur eigentlich in die Augen schauen?

Fünf hypnotische Werte: Die Freude

Hypnose und Freude

Wie oft und wie intensiv erleben Sie echte Freude?
Nahezu immer dann, wenn Sie sich mit etwas beschäftigen, was Ihnen wichtig ist?
Oder viel zu selten, da Ihr Tun mehr von Zwang und Notwendigkeit denn von Leichtigkeit bestimmt ist?

Die Fähigkeit, Freude erfahren zu können, entwickeln wir bereits in sehr jungen Jahren. Durch elterliches Vorbild, aber auch durch viele weitere uns nahestehender Bezugspersonen, bekommen wir vorgelebt, ob das Leben eher Leichtigkeit und Genuss oder Schwere und Qual ist.

Weiterlesen: Fünf hypnotische Werte: Die Freude

Fünf hypnotische Werte: Die Ehrlichkeit

Hypnose, Ehrlichkeit und Authentizität

 Ehrlichkeit ist ein (hypnotischer) Wert, der vielfältige Aspekte umfassen kann. Fähige Hypnotiseur wissen um die Wichtigkeit, in allererster Linie mal mit sich selbst schonungslos ehrlich zu sein: Wie gut ist meine Leistung, wie gut war die heutige Sitzung, wo hätte ich was anders machen können, wo besteht noch Optimierungsbedarf? War die Induktion zu kurz oder lang, war meine Stimme nicht kraftvoll genug für die Dauer der Trance, war meine Aufmerksamkeit nicht so zu 100% bei meinem Klienten, wie dies der Fall sein sollte?

Weiterlesen: Fünf hypnotische Werte: Die Ehrlichkeit

Fünf hypnotische Werte: Die Kraft

Hypnose und Kraft

 Eine kraftvolle Herangehensweise in der Hypnose bedeutet, mit Schwung und Tatendrang in die gemeinsamen Veränderungsarbeit einzutauchen. Kraft, das ist für gelungene Hypnosesitzungen nahezu essentiell: Unsere Klienten spüren, dass sie sich fallen lassen dürfen ... öffnen dürfen für Veränderungsprozesse und Themen, die man vorher vielleicht nicht (alleine) konfrontieren wollte.

Weiterlesen: Fünf hypnotische Werte: Die Kraft

Fünf hypnotische Werte: Der Mut

Hypnose und Mut

Mut ist für den Hypnotiseur wie für den Hypnotisanden gleichermaßen wichtig. Zuversicht, Weitblick und Furchtlosigkeit sind unabdingbare Erfolgsgaranten für jede zielorientierte Hypnosesitzung.

Weiterlesen: Fünf hypnotische Werte: Der Mut

Das Traumtagebuch

Das Hypnose Traumtagebuch

Träume sind Schäume? Nur, wenn man sie nicht zu nutzen weiß! Obwohl der Nutzen von Träumen nach wie vor nicht restlos geklärt ist, kommt ihnen in der therapeutischen Arbeit eine große Bedeutung zu. Natürlich nicht, in dem man sie zu wichtig nimmt und auf Teufel komm raus irgendwelche Dinge hineininterpretiert. Der Sinn und Zweck der therapeutischen Utilisierung von Träumen liegt vielmehr im Auffinden von Mustern, Symbolen und wiederkehrenden Elementen, die sich dann zum Beispiel hypnoanalytisch weiter bearbeiten lassen.

Weiterlesen: Das Traumtagebuch

Der Maltz-Quickie

Maxwell Maltz Technik Hypnose-Quickie

Die Maxwell Maltz Technik ist vielen Hypnotiseuren bestens bekannt. Sie wurde abgeleitet aus den Techniken des 1960 erschienenen Buches Psychocyberkinetics von Dr. Maltz und wurde im Laufe der Jahrzehnte immer wieder angepasst, adaptiert und modernisiert, so dass dem heutigen Hypnotiseur eine unglaublich schnelle, effiziente und wirkungsstarke Technik zur Verfügung steht.

Weiterlesen: Der Maltz-Quickie

Der Bioanker

Der Hypnose-Bioanker

Das Konzept des Ankerns ist weit verbreitet in der Hypnose. Es stammt ursprünglich aus dem neurolinguistischen Programmieren (NLP) und beschreibt einen Prozess, der dem des Konditionierens stark ähnelt.

Beim Ankern soll ein spezifischer Auslöser mit einer gewünschten Ressource in Verbindung gebracht werden. Immer dann wenn X (Auslöser), soll Y eintreten (Wirkung). Als Beispiel: Immer dann, wenn der Klient mit dem Daumen seiner rechten Hand den Mittelfinger der rechten Hand berührt, soll ein inneres Gefühl von Stärke und Selbstvertrauen ausgelöst werden.

Lange Zeit wurden hierzu taktil-kinästhetische Anker bevorzugt. Mittlerweile schwenken viele Profis jedoch zu den sogenannten Bioankern über. Ihr Vorteil: Sie sind unkomplizierter verfügbar und erlauben es dem Klienten, seine eigene Achtsamkeit zu schulen.

Weiterlesen: Der Bioanker

Der Craving-Killer

Der Craving-Killer-Buster

Unter Craving versteht man den Suchtdruck, der im Rahmen einer Abhängigkeit auftreten kann. Im HypnoInspiratorial #25 erleben Sie die Hypnose-Technik des Craving Killers, den Sie Ihren Klienten als tolle Selbsthilfetechniken im Rahmen von hypnotherapeutischen Sitzungen vermitteln können.

Weiterlesen: Der Craving-Killer


Hypnose mit Herz: Das Team von HYPNOVITA bietet Ihnen professionelle Coachings, Einzeltermine und Ausbildungen. Sie sind auf der Suche nach seriöser Hypnose? Sie interessieren sich für die Havening Techniques®? Oder benötigen fundiertes NLP, EMDR, EFT, Heilkunde / Heilkunst? Dann lassen Sie sich von unserem Angebot begeistern! 

In ganz Deutschland für Sie erreichbar: Unser Hauptsitz ist in München. Auch in Hamburg können Sie unsere Ausbildungen und Einzeltermine in Anspruch nehmen. Darüber hinaus finden Sie uns in unseren Satellitenpraxen in Berlin, Stuttgart, Frankfurt und Köln.

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an über unseren deutschlandweiten Zentralruf für Hypnose: Tel. 089-21 75 78 25. Hier finden Sie unser Impressum, unsere AGB, Ihr Widerrufsrecht und unsere Datenschutzerklärung.