Jetzt kostenfrei informieren:
Bundesweite Experten-Hotline

   0800-800 00 40

Inspiration #9: Nutzen Sie die Macht der Stimme

Ein alter Spruch besagt: Die Augen sind das Tor zur Seele. Vollkommen richtig, und dennoch nur die halbe Wahrheit. Denn genauso, wie ein Tor in der Regel auch aus zwei Torbögen besteht, gibt es beim Menschen noch ein weiteres Tor - bzw. Torbogen - zur Seele: Die Stimme.

Stimme bewegt, Stimme vibriert, Stimme lebt. Schon Säuglinge wissen, wie sie sich (im wahrsten Sinne des Wortes) Gehör verschaffen, wenn sie hungrig oder durstig sind. Später nutzen wir die Stimme, um zu besänftigen, motivieren, inspirieren, kommunizieren, aber auch um einzuschüchtern, Angst zu machen, schlechte Gefühle auszulösen.

Kaum ein anderes Lebenswerkzeug kann versatiler eingesetzt werden als die eigene Stimme. Und dennoch ist es immer wieder erstaunlich, wie wenig Menschen sich mit der Macht ihrer eigenen Stimme beschäftigen und somit eine Chance auf mehr Lebensglück verschenken.

Wer seine Stimme im Griff hat, hat sein Leben im Griff. Deshalb: Machen Sie sich selbst ein großartiges Geschenk, in dem Sie sich eine Zeit lang mal aktiv mit ihrer eigenen Stimme beschäftigen! Schon im Internet finden Sie zahlreiche Hinweise und Anregungen, welche Übungen, Erfahrungen und Veränderungen Sie mit der eigenen Stimme machen können. Aber auch am Buchmarkt werden Sie schnell fündig. So ist zum Beispiel das Buch "Die Macht der Stimme" von Ingrid Amon ein absoluter Klassiker und jedem zu empfehlen, der seine eigene Stimme optimieren - oder erst einmal intensiv kennenlernen - möchte.