hypnose news blogDer Hypnose-News-Blog

Tipps und Tricks zur Hypnose, Informationen zu unseren Ausbildungen, Neues aus unserer Akademie: Herzlich willkommen zum Hypnose-News-Blog!

Hier lesen Sie Aktuelles aus der Welt der Hypnose, frisch aus der Feder des Hypnovita-Redaktionsteams. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Falls sich bei der Lektüre Fragen entwickeln, können Sie selbstverständlich jederzeit gerne einen unserer Experten kontaktieren. Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular.

Proband, Klient, Patient oder ... ??

Hypnotiseure sprechen gerne von Ihren Probanden, wenn sie jemanden in Trance leiten. Dieser Begriff ist jedoch in den allermeisten Fällen falsch! Ein Proband ist laut Wikipedia:

"Proband oder Probandin (von lateinisch probare „prüfen“) bezeichnet eine Person, die sich einer Prüfung unterzieht oder als Versuchsperson untersucht wird. Im wörtlichen Sinn sind Probanden Prüflinge: Sie stellen sich einer Prüfung, können sie bestehen oder nicht."

Die Verwendung des Begriffs stammt aus der Showhypnose. Hier kann es durchaus Sinn machen, bei der Demonstration hypnotischer Phänomene von Versuchspersonen zu sprechen. Findet die Hypnose jedoch in einer Praxis statt, kann keinesfalls von einem Probanden gesprochen werden, denn es findet ja schließlich kein Versuch und auch keine Prüfung statt. Und auch außerhalb des therapeutischen Kontexts würde man kaum von einer Versuchsperson sprechen - hier bietet sich stattdessen der Begriff Hypnotisand an, der die korrekte Bezeichnung für die Person/-en ist, die gerade eine Trance erfahren.

Frohe Ostern!

froheosternUnter Leporiphobia versteht man die spezifische Angst vor: Hasen! Eine isolierte Phobie, die vor allem zur Osterzeit schwerwiegende Folgen haben kann.

Weiterlesen: Frohe Ostern!

Hypnotische Kommunikation in Alltagssituationen

telefon-hotlineBestimmt kennen Sie das: Nach gefühlt mehreren Stunden Wartezeit an der Hotline der Firma XYZ bekommen Sie endlich den gewünschten Ansprechpartner an den Apparat. Sie schildern Ihr Problem und haben vielleicht auch selbst schon eine Lösung im Kopf, die Sie im Gespräch vorschlagen. Manchmal hat man Glück und die Lösung wird schnell umgesetzt. Gelegentlich scheitert man jedoch an Bürokratie oder einfach nur an Sturheit.

Weiterlesen: Hypnotische Kommunikation in Alltagssituationen

Selbstbewusstsein - der schmale Grad zwischen Graue-Maus-Syndrom und Größenwahn

selbstbewusstDas Thema Selbstbewusstseins-Stärkung gehört zum Alltag eines Hypnotherapeuten wie die Butter zum Brot. Wohl jeder Hypnotiseur beherrscht zumindest die eine oder andere Intervention, um das Selbstbewusstsein ein Stück weit nach oben zu schrauben. Je qualifizierter der Experte, desto differenzierter wird sich jedoch auch sein Werkzeug zeigen. Warum es gerade bei Thema Selbstbewusstsein nun so wichtig ist, wirklich fachkundig an die Sache ranzugehen und wohlüberlegt die richtigen und passenden Interventionen herauszusuchen, zeigt sich rasch nach einigen Überlegungen zu dem Thema.

Weiterlesen: Selbstbewusstsein - der schmale Grad zwischen Graue-Maus-Syndrom und Größenwahn

Das Krieger, Siedler und Nomaden-Therapiemodell nach Terence Watts

ksnBilder sind die Sprache des Unbewussten. Und so verwundert es nicht weiter, dass Interventionen, die die innere Bildsprache des Klienten aufgreifen und utilisieren, eine oftmals verblüffende Wirkkraft entfalten können.

Eine der schönsten Methoden ist dabei die hypnotherapeutische Arbeit nach dem „Krieger, Siedler und Nomaden“-Modell. Dieses Modell unterscheidet symbolhaft zwischen verschiedenen Ressourcenbereichen und nutzt dabei Archetypen, die unbewusst in jedem von uns verankert sind. Wir nutzen die eigene Sprache des Unbewussten, um Veränderungsprozesse in Gang zu setzen – nachhaltig, effizient und außerordentlich erlebnisreich.

Weiterlesen: Das Krieger, Siedler und Nomaden-Therapiemodell nach Terence Watts

Hypnose ist lernbar: Hypnoseausbildung ab 2014 in Köln

hypnosekurs-gruppeHypnose ist schon längst kein Buch mit sieben Siegeln mehr - sondern eine Technik, die erlernbar ist. Hypnovita bietet ab 2014 wieder eine qualifizierte Hypnoseausbildung im Herzen Kölns an, die alle wesentlichen Techniken dieser spannenden Methode in Theorie und Praxis vermittelt.

Weiterlesen: Hypnose ist lernbar: Hypnoseausbildung ab 2014 in Köln

Glaubenssätze

glaubenssaetzeUnter Glaubenssätzen versteht man Vorstellungen über uns selbst oder die Welt um uns herum, die sich subjektiv als wahr anfühlen, objektiv aber schlecht überprüfbar oder sogar widerlegbar sind.

Weiterlesen: Glaubenssätze

Die systemische Arbeit mit Klienten

systemischIn der systemischen Therapie (bzw. im systemischen Coaching) geht man davon aus, dass sich persönliche Themen nur dann gründlich und nachhaltig lösen lassen, wenn man den Blickwinkel erweitert und statt nur "an sich selbst" zu arbeiten auch das persönliche Umfeld des Klienten betrachtet. Statt an einem einzelnen Glied zu arbeiten wird im Endeffekt also die gesamte Kette betrachtet.

Weiterlesen: Die systemische Arbeit mit Klienten

Nested Loops - die verschachtelten Geschichten

nestedloopsNested Loops - durchaus die heilige Kuh für den einen oder anderen NLPler. Denn einerseits ranken sich um kaum eine andere Technik so viele Mythen und vermeintliche Wirkbelege, andererseits ist aber auch kontrovers umstritten, wieviel der vermeintlichen Wirkung tatsächlich auf der Mechanik und Struktur der Technik beruht.

Weiterlesen: Nested Loops - die verschachtelten Geschichten

Eingebettete Befehle in der hypnotischen Sprache

eingebettetebefehleUnter eingebetteten Befehlen (Englisch: "embedded commands") versteht man sowohl in der Hypnotherapie als auch im neurolinguistischen Programmieren Vorschläge, die dem Unterbewusstsein auf eine Art und Weise dargeboten werden, die eine bewusste Intervention seitens des Empfängers verhindern. Dies kann zum Beispiel dann sehr nützlich sein, wenn der angebotene Vorschlag zwar vom Klienten erwünscht ist, vom Bewusstsein aufgrund negativer Referenzerlebnisse in der Vergangenheit jedoch gewohnheitsgemäß abgelehnt werden würde.

Weiterlesen: Eingebettete Befehle in der hypnotischen Sprache

Rapid Hypnotic Inductions

Ausschnitte des Vortrags Rapid Hypnotic Inductions von Olf Stoiber auf der Jahreskonferenz 2013 der Assoziation für professionelle Hypnose und Psychotherapie (APHP) in London.

Download der Vortragsunterlagen: Rapid Hypnotic Inductions / Training Notes


Hypnose mit Herz: Das Team von HYPNOVITA bietet Ihnen professionelle Coachings, Einzeltermine und Ausbildungen. Sie sind auf der Suche nach seriöser Hypnose? Sie interessieren sich für die Havening Techniques®? Oder benötigen fundiertes NLP, EMDR, EFT, Heilkunde / Heilkunst? Dann lassen Sie sich von unserem Angebot begeistern! 

In ganz Deutschland für Sie erreichbar: Unser Hauptsitz ist in München. Auch in Hamburg können Sie unsere Ausbildungen und Einzeltermine in Anspruch nehmen. Darüber hinaus finden Sie uns in unseren Satellitenpraxen in Berlin, Stuttgart, Frankfurt und Köln.

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular. Oder rufen Sie uns an über unseren deutschlandweiten Zentralruf für Hypnose: Tel. 089-21 75 78 25. Hier finden Sie unser Impressum, unsere AGB, Ihr Widerrufsrecht und unsere Datenschutzerklärung.