Jetzt kostenfrei informieren:
Bundesweite Experten-Hotline

   0800-800 00 40

Tag 17: Papa, warum spielst du eigentlich immer die selben alten Lieder?

generationenWas passiert, wenn die Generationslücke so groß wird, dass man sich plötzlich nicht mehr mit den Wünschen, den Träumen, den Hoffnungen der Vor-Generation identifizieren kann? Joe Cocker hat es besungen. Und Kollege Toku-Shin Michael Drebs hat den Song für die Reihe "30 Tage, 30 Videos" vorgeschlagen, wo er auch ganz perfekt reinpasst.

Toku-Shin leitet das http://www.life-balance-center.com auf Gran Canaria, wo er eine wohlformulierte Palette verschiedener Leistungen - von Hypnose über Beratung bis hin Stress Management - anbietet. Das Lied "N'oubliez jamais" (Vergiss niemals), das wohl jeder schon mal gehört hat, hat ihn besonders berührt: "Als Vater zweier Kinder macht mich das Lied oft sehr traurig. Joe beschreibt hier das ewige Generationenproblem."

Das im Lied - laut Toku-Shin - wie folgt ausgedrückt wird: "Väter und Mütter singen die alten Lieder, weil sie sie kennen und mit den neuen nicht mitsingen können." Und so klingt es auch gleich ganz zu Beginn: "Papa - warum spielst du eigentlich immer die selben, alten Lieder?"

Melancholie pur - die perfekt mit der unnachahmlich rauchig-kratzigen Stimme von Cocker harmoniert. Enjoy!


Hier die deutsche Übersetzung des Liedes:
Papa, warum spielst Du
Immer die gleichen alten Lieder
Warum singst Du
Mit der Melodie mit
Denn unten auf der Straße
Passiert etwas
Es gibt einen ganz neuen Beat
Und ganz neue Lieder
Er sagte
In meinem Leben gab es so viel Ärger
Ich bereue immer noch gar nichts
Ich war genau so ein Rebell wie Du
Also tanze Deinen eigenen Tanz, und vergess niemals
Vergeßt niemals
Hörte ich meinen Vater sagen
Jede Generation hat ihre eigene Art
Ein Bedürfnis, ungehorsam zu sein
Vergeßt niemals
Es liegt in Deinem Schicksal
Ein Bedürfnis, anderer Meinung zu sein
Wenn die Regeln im Weg sind
Vergeßt niemals
Mama, warum tanzt Du
Zu den selben alten Liedern
Warum singst Du
Nur diese Harmonie
Unten auf der Straße
Passiert etwas
Es gibt einen neuen Beat
Und ein ganz neues Lied
Sie sagte
In meinem Herz ist die Leidenschaft eines jungen Mädchens
Für ein lebenslanges Duett
Eines Tages, bald
Wird Dich das Lächeln eines anderen verfolgen
Vergeßt niemals
Hörte ich meinen Vater sagen
Jede Generation hat ihre eigene Art
Ein Bedürfnis, ungehorsam zu sein
Vergeßt niemals
Es liegt in Deinem Schicksal
Ein Bedürfnis, anderer Meinung zu sein
Wenn die Regeln im Weg sind
Vergeßt niemals
Was ist mit diesem Spiel
Nach Liebe oder Ruhm zu suchen, es ist alles das selbe
An einem dieser Tage wirst Du sagen, das Liebe das Heilmittel ist
Da bin ich mir nicht so sicher
Vergeßt niemals
Hörte ich meinen Vater sagen
Jede Generation hat ihre eigene Art
Ein Bedürfnis, ungehorsam zu sein
Vergeßt niemals
Es liegt in Deinem Schicksal
Ein Bedürfnis, anderer Meinung zu sein
Wenn die Regeln im Weg sind
Vergeßt niemals
Also sing Dein eigenes Lied und vergiß niemals


Und hier der Originaltext:
Papa, Why Do You Play
All The Same Old Songs
Why Do You Sing
With The Melody

Cause Down On The Street
Somethings Goin' On
There'S A New Beat
And A Brand New Song

He Said
In My Life, There Was So Much Anger
Still I Have No Regrets
Just Like You, I Was Such A Rebel
So Dance Your Own Dance, And Never Forget

N'Oubliez Jamais
I Heard My Father Say
Every Generation Has It'S Way
A Need To Disobey

N'Oubliez Jamais
It'S In Your Destiny
A Need To Disagree
When Rules Get In The Way
N'Oubliez Jamais

Mamma, Why Do You Dance
To The Same Old Songs
Why Do You Sing
Only The Harmony

Down On The Street
Something'S Goin' On
There'S A New Beat
And A Brand New Song

She Said
In My Heart Theres A Young Girls Passion
For A Life Long Duet
Someday Soon
Someone'S Smile Will Haunt You
So Sing Your Own Song And Never Forget

N'Oubliez Jamais Page 2
I Heard My Father Say
Every Generation Has It'S Way
A Need To Disobey

N'Oubliez Jamais
It'S In Your Destiny
A Need To Disagree
When Rules Get In The Way
N'Oubliez Jamais

What Is This Game
Searching For Love Or Fame, It'S All The Same
One Of These Days You Say That Love Will Be The Cure
I'M Not Sure

N'Oubliez Jamais
I Heard My Father Say
Every Generation Has It'S Way
A Need To Disobey

N'Oubliez Jamais
It'S In Your Destiny
A Need To Disagree
When Rules Get In The Way
N'Oubliez Jamais


Gute Musik berührt Seele und Herz gleichermaßen. Sie kann uns zum lachen genauso wie zum weinen bringen. Sie kann motivieren, beruhigen, erheitern, besänftigen, energetisieren oder ausgeglichen machen.

Vor allem aber kann sie uns zum Nachdenken anregen: Und zwar dann, wenn die enthaltene Botschaft einen besonderen Tiefgang enthält.

In den kommenden 30 Tagen präsentieren wir Ihnen jeden Tag einen eigens von uns ausgewählten Song, der in irgend einer Art und Weise immer wieder mit dem Thema Menschsein zu tun hat.

Mit der Tragik des Lebens genauso wie mit der Hoffnung und Leichtigkeit des Seins. Insbesondere interessieren uns dabei natürlich genau die Lieder, die einen gewissen psychologischen Kontext mitbringen und uns zum Nachdenken einladen, uns dabei die Möglichkeit der Selbst- und Fremdreflexion bieten. Lieder eben, die für Coaches und Hypnotiseure genauso wie für die Menschen interessant sind, die sich selbst noch ein wenig besser entdecken wollen. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einfach die paar Minuten Auszeit mit Hits genauso wie mit weniger bekannten Liedern von heute genauso wie von dazumal.