Jetzt kostenfrei informieren:
Bundesweite Experten-Hotline

   0800-800 00 40

Hypnose Ausbildung in Hamburg

Wenn Sie sich die Erfahrungsberichte unserer bisherigen Absolventen der Hypnoseausbildungen in Hamburg durchlesen, bekommen Sie vielleicht ein erstes Gefühl dafür, warum der Hypnovita HypnoPractitioner so besonders ist.

Ganz klar: Stimmige Inhalte sind wichtig - Methoden und Interventionen, die auch tatsächlich funktionieren.
Ebenfalls wichtig: Dozenten, die reichlich Praxiserfahrung aufweisen können und Ihnen nicht nur erzählen, was alles funktioniert - sondern auch wissen, wo es knifflig wird. 

Aber: Was nützen Ihnen perfekter Inhalt und gute Dozenten, wenn Sie sich im Kurs selbst nicht wohlfühlen? 

Hamburger Ausbildung in HypnoseUnd genau hier setzen wir seit vielen Jahren erfolgreich mit unserer Hamburger Hypnoseausbildung an: Sie kommen in den Kurs, und haben vom Start weg angenehme Erfolgserlebnisse! Statt Sie mit Theorie und schwierigen Fachbegriffen zu überhäufen, präsentieren wir Ihnen alle Inhalte auf hirngerechte, leicht verdauliche Art und Weise. Sie lernen mit Freude und freuen sich von Modul zu Modul auf neue Erfahrungen, neue Inhalte, und eine Kursatmosphäre, in der Sie Schritt für Schritt in Ihrer eigenen Geschwindigkeit gehen dürfen.

Und ganz nebenbei lernen Sie, worauf es in der Kommunikation angeht, wie Sie Menschen effektiv in Trance führen können, Veränderungsarbeit auf Meisterniveau leisten und verlassen die Ausbildung nach dem zehnten Modul als Spitzenhypnotiseur, der liebt, was er tut.

Gründlich, aber dennoch schlank: In zehn Etappen ans Ziel.

Hypnose können Sie im 2-Tages-Kurs lernen. Sie können aber auch einen Kurs besuchen, der gleich mehrere Jahre dauert. Da stellt sich die Frage: Wie viel ist genug, wie lange ist richtig?

Zu kurz gefasste Ausbildungen (dazu können auch mehrtägige Crashkurse zählen) haben den Nachteil, dass einfach nicht ausreichend Zeit für Übungen und Lerntransfer bleibt. Hypnose ist im Grunde genommen kinderleicht, aber eben nur dann, wenn Sie sie auch genügend oft üben konnten. Was nützt Ihnen ein dickes Heft mit Hypnosetexten, wenn Sie dann schlussendlich keinen Mut haben, Ihre Klienten mit der geeigneten Hypnose-Einleitung auch tatsächlich in Trance zu führen? Erfahrung braucht Zeit, und den Meister macht immer noch die Übung. Ziemlich gute Gründe, um nicht an der Ausbildungsdauer (und damit am falschen Ende) zu sparen.

Zu lange macht aber auch keinen Spaß: Wenn sich die Ausbildung wie Kaugummi zieht, geht der Lerneifer flöten. Keine Freude am Lernen, kein guter Hypnotiseur - so einfach ist das.

Zertifizierte Hypnose-AusbildungEs gilt also, die perfekte Balance zu finden: Lange genug (um eine hohe Selbstsicherheit im Umgang mit dem Werkzeug Hypnose zu entwickeln), aber keinesfalls zu lange (so, dass jeder einzelne Kurstag Freude macht und stets eine hohe Motivation gegeben ist). Der HypnoPractitioner in Hamburg bieten Ihnen genau das: Eine Hypnoseausbildung, die alle wichtigen Bestandteile enthält, aber dennoch immer noch schön schlank und übersichtlich ist. Und so ist sie aufgebaut:

  • Sie besuchen uns im Hamburg für insgesamt zehn Wochenenden (unsere Kursmodule)
  • Jedes Modul umfasst also zwei Tage
  • und zwischen den einzelnen Modulen liegen jeweils ca. 3 bis 4 Wochen Pause, so dass die Gesamtausbildung ca. ein dreiviertel Jahr dauert und insgesamt 20 Präsenztage umfasst.

Das ist genau die richtige Menge, um alle wichtigen Basics rund um die Hypnose zu lernen. Das ist aber auch genau der richtige Umfang, um eine seriöse und anerkannte Ausbildung vorweisen zu können: Denn mit der Vor- und Nachbereitungszeit erleben Sie so ein 1-jähriges Studium in Hypnose und Hypnotherapie. Und, mal Hand aufs Herz: Welchem Hypnotiseur würden Sie sich lieber anvertrauen? Der, der in einem x-Tages-Crashkurs am Stück vielleicht gerade mal eine Methode gelernt hat, oder zu dem Experten, der sich im einjährigen Studium ein multimodales Modell erarbeitet hat und somit eine spürbar höhere Bandbreite an Knowhow aufweisen kann?

Der HypnoPractitioner ist auch die einzige Ausbildung, die gleichzeitig von folgenden drei Berufsverbänden als qualifizierte Ausbildung anerkannt wird:

  • dem Deutschen Verband für Hypnose e.V. (DVH) - einem der führenden Hypnoseverbände Deutschlands, der 2008 von Olf Stoiber mitgegründet wurde und mittlerweile knapp 500 (!) Mitglieder umfasst
  • der National Guild of Hypnotists (NGH) - der weltgrößten und weltältesten Hypnosegesellschaft
  • der renommierten Assoziation für professionelle Hypnose und Psychotherapie (Association for professional Hypnosis and Psychotherapy) in London

Zusammengefasst: 20 Tage, verteilt auf zehn Wochenenden (mit Pausen dazwischen von jeweils ca. 3-4 Wochen), ergeben einen rundum stimmigen Kurs mit allen wichtigen Inhalten. 

Hypnose von A bis Z: Inhalte unserer Hamburger Ausbildung.

Praktische Hypnose-Übung in der Ausbildung in HamburgMehr lernen, mehr können - mehr Spaß dabei haben: Im HypnoPractitioner lernen Sie nicht eine Methode, sondern bekommen eine wohlsortierte Mischung der gängigsten Interventionsverfahren an die Hand.

Ein Spitzenrestaurant mit nur einem Gericht auf der Karte? Undenkbar - ganz gleich, wie gut das auch schmecken mag. 
Genauso wenig würden Sie bei einer wahllos überladenden Karte davon ausgehen, dass Ihnen ein Restaurant ein Sterneerlebnis bietet.

Der Schlüssel liegt darin, eine gekonnte Mischung zu präsentieren: Vom Besten bitte nur das Beste, und die Auswahl haben dann Ihre Klienten! Genau das bekommen Sie im HypnoPractitioner, und in der Therapie sprechen wir vom eklektischen Ansatz: Das Ziel steht im Vordergrund, und nicht die Methode.

Genau aus diesem Grund unterstützen wir Sie im Laufe der zehn Module auch dabei, Ihre eigenen therapeutischen (oder beraterischen) Qualitäten entwickeln zu dürfen. Sie lernen, wie Sie Ihre Stimme gekonnt einsetzen, um wirklich umwerfend gute Trancen einleiten zu können. Vielleicht schätzen Sie die Geschwindigkeit und Effizienz der Blitzhypnosen? Vielleicht gefällt Ihnen aber auch die entspannte Lässigkeit der progressiv-orientierten (also auf körperliche Entspannung abzielende) Hypnosen besser? Probieren Sie's aus - im Kurs haben Sie dazu reichlich Gelegenheit! Und das lernen Sie noch:

  • dynamisch-ressourcenorientierte Hypnose: Mit inneren Bildern und Archetypen arbeiten
  • Hypnoanalyse: Das Problem an der Wurzel packen und aufdeckend arbeiten.
  • Suggestionen selbst erstellen, aus dem Stehgreif - keine Abhängigkeit von Skriptheften oder vorgefertigten Texten
  • Hypnose-Induktion nach Milton H. Erickson genauso wie nach Dave Elman - und etliche mehr

... und noch etliches mehr! Die 10 Module sind so gefüllt, dass Sie immer wieder neuen Input erhalten und somit Ihre Freude und Lernmotivation behalten, aber auch immer wieder bisher gelerntes üben und perfektionieren dürfen.

Zu wem passt die Hypnoseausbildung? Und: Wer passt zu ihr?

Für den HypnoPractitioner spielt es keine Rolle, ob Sie bereits Berater, Coach, Heilpraktiker oder Arzt sind - oder ob Sie völlig branchenfremd sind und erst einmal in die Welt der Hypnotherapie schnuppern möchten. Denn den Kurs haben wir so konzipiert, dass es keinen Unterschied macht, was Sie schon können - die einzig wirklich wichtige Frage ist, was Sie  alles können wollen?

Wenn Sie also ...

  • ernsthaft Interesse an persönlicher Weiterentwicklung haben
  • gerne mit Freude und Motivation lernen
  • Flexibilität zu schätzen wissen und diese auch an sich selbst weiter schulen wollen

Überreichung Abschluss-Zertifikat im Hamburger HypnoPractitioner

... gleichzeitig aber auf Dogmen, starre Strukturen und erhobenen Zeigefinger verzichten können: Dann sind Sie in der Hamburger HypnoPractitioner Ausbildung goldrichtig! Und dann dürfte die Ausbildung auch goldrichtig für Sie sein.

Und was kostet so ein Kurs?

Alle 10 Module, 20 Tage, inklusive der Unterlagen und Abschlusszertifizierung: 2990,- €. Diese können Sie ohne Aufpreis in 10 oder 20 monatlichen Raten bezahlen - das wären dann 299,- € oder nur noch 149,50 € pro Monat. Für eine qualifizierte Ausbildung stellt das ein wirklich ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis dar - und vor allem zahlen Sie wahrscheinlich weniger, als wenn Sie sich Ihr Wissen in vielen Einzelkursen aneignen müssen (und dadurch viel Reibungsverluste durch stets neue Gruppen erfahren). 

... und jetzt?

Der nächste Kurs startet bereits am 12. Dezember 2015 - und wir haben noch freie Plätze! 

Sie wollen sich gleich anmelden? Perfekt - dann können Sie dies hier in wenigen Minuten erledigen: Anmeldung Hypnoseausbildung Hamburg.

Oder aber Sie haben noch Fragen? Dann geben Sie uns eine Chance, Sie von der Qualität unserer Kurse überzeugen zu dürfen! Rufen Sie uns einfach an unter 089-21 75 78 25 oder schicken Sie uns eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular

Ihr letztes Kursmodul findet dann im Juli 2016 statt - und wenn es Ihnen dann wie den Teilnehmern der vorherigen Kurs geht, dürfen Sie auf eine spannende Zeit voller toller Lernerfahrungen zurückblicken. Die Unsicherheit, die man am Anfang spürt (und die sehr typisch für fast alle neuen Vorhaben ist), wird schnell verflogen sein, wenn Sie erst einmal vom Hypnosefieber gepackt sind, und nicht nur tolle Möglichkeiten für Veränderung entdecken (für Sie selbst genauso wie für Ihre - zukünftigen? - Klienten), sondern auch das gute Gefühl genießen, mit Gleichgesinnten von Modul zu Modul mit Spaß und Freude zu lernen. 


Hier findet der Kurs statt.

Herzlich Willkommen bei den Hypnovita Ausbildungen in Hamburg - im Lernhafen! Seit 2008 haben wir hier unser Hamburger Zuhause gefunden.

2015 sind wir vom 1. Stock ins Erdgeschoss umgezogen und erleben dort ein ganz besonderes Ambiente: Unter der Woche eine geschmackvoll vom "Kapitän" des Lernhafens Christian Rowe eingerichtete Nachhilfeschule, und am Wochenende Therapeutenschmiede von Hypnovita. Die vielen kleinen (und großen) Details des Lernhafens, die auch für das sehr junge Wochentags-Publikum gewählt wurden, erlauben ein wohltuendes Bad in der Regression: Man fühlt sich ein wenig in die Kindheit zurückversetzt - dorthin, wo das Lernen noch so herrlich leicht ging. Und das passt auch ganz hervorragend zu den Modulen, die sich mit Regression und dem Ausleuchten der eigenen Lebenshistorie beschäftigen. 

Hier finden Sie uns:

Hypnovita Ausbildungszentrum Hamburg

im Lernhafen
Eppendorfer Weg 138
D-20253 Hamburg

Telefon: 040-75368925

Ihre Anfahrt können Sie ganz einfach mit dem Routenrechner planen: