Jetzt kostenfrei informieren:
Bundesweite Experten-Hotline

   0800-800 00 40

Die Maltz-Technik: Psycho-Cyberkinetics nach Maxwell Maltz

Maxwell Maltz arbeitete als Schönheitschirurg in den USA. Die meisten seiner Patientinnen und Patienten erfuhren durch eine Schönheitsoperation radikale Veränderungen: Die Bandbreite reichte von gesteigertem Selbstwertgefühl bis hin zu einer komplett veränderten Persönlichkeit. In den 70er Jahren machte ihm jedoch eine Sache zu denken: Bei einigen Patienten führte die OP zu keinerlei psychischer Veränderung, ganz gleich, wie radikal die physischen Veränderungen waren.

Er schlussfolgerte, dass kosmetische Korrekturen zu keiner Veränderung führen, wenn das Selbstbild seines Patienten schlecht ist. Dafür hatte er einen schönen Begriff: „Scarred on the inside", was so viel wie „Innerlich / Seelisch vernarbt" bedeutet.

Maltz entwickelte eine einfache Visualiserungstechnik, die zu drastischer Veränderung am Selbstbild seiner Patienten führte. Sie kann für vielerlei Zwecke eingesetzt werden, unter anderem um das Selbstbewusstsein zu stärken und die Gesundheit zu optimieren.

Die folgende Technik beruht auf der Originaltechnik nach Maltz, wurde jedoch in den letzten Jahren immer weiter optimiert, so dass sie mittlerweile eine enorm schnelle Wirksamkeit zeigt. Hypnovita-Coach Olf Stoiber hat die Technik 2002 in Deutschland vorgestellt und schnell in sein Standardrepertoire integriert. Oftmals genügen nur wenige Minuten, um drastische und deutlich spürbare Veränderungen bei den Klienten zu erzielen. Sie lässt sich hervorragen im Zustand der Trance anwenden, erfahrungsgemäß kann sie aber auch von Klienten selbst angewandt werden. Sie ist schnell zu erlernen und problemlos innerhalb von fünf Minuten durchzuführen – also die perfekte Frühstücksübung, die einem Kraft und Energie für den kommenden Tag gibt.

Die Maxwell Maltz Technik: Reprogrammierung des Selbstbildes auf Erfolg

  1. Nimm dir einige Augenblicke Zeit, dich zu entspannen.
  2. Atme einige Male tief durch und achte darauf, wie sich deine Muskeln mehr und mehr entspannen.
  3. Jetzt stell dir vor, wie eine andere Version deiner Selbst vor dir steht. Dieses andere „Du" ist das herrlichste Du, das du dir vorstellen kannst – dein wahres Ich. Es strahlt eine fantastische Energie aus, Vitalität, Gesundheit, Lebensfreude, Optimismus.
  4. Nimm dir einen Augeblick Zeit, um dich komplett glücklich mit deinem anderen Selbst zu fühlen.
  5. Schau dir ganz genau an, wie dieses andere Du steht, sich bewegt, lächelt, atmet und spricht. Wie unterhält sich dein anderes Ich mit anderen Menschen? Schau dir an, wie dein anderes Ich Probleme spielend einfach löst und Ziele erreicht. Dieses wahre Du ist selbstbewusst, motiviert, verdient Liebe, ist vollkommen glücklich und voller Energie.
  6. Stell dich jetzt hinter dein anderes Ich.
  7. Steig in das andere Ich hinein und verschmelze komplett mit ihm. Du blickst durch die Augen deines wahren, deines authentischen Ichs, du hörst mit den Ohren deines wahren Ichs, und du fühlst wie gut es sich anfühlt als dein wahres Ich zu leben.
  8. Beende die Reprogrammierung, in dem du dir einige Minuten Zeit nimmst, in denen du dir deine perfekte Zukunft vorstellst. Sieh dich selbst vor deinem geistigen Auge, wie du mehr und mehr dein „authentisches Selbst" lebst. Du kannst dir sowohl reale als auch fiktive Situationen vorstellen, in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Genieße diesen Tagtraum und stell dir dein Leben genau so vor, dass es absolut perfekt für dich ist.